Schnell, kompetent und
wirtschaftlich

Schnell, kompetent und
wirtschaftlich

Schnell, kompetent und
wirtschaftlich

WIR BRINGEN INDUSTRIE- UND
KOMMUNALPROJEKTE VORAN
Slider

NEUGESTALTUNG UND PROJEKTENTWICKLUNG SCHULAUER HAFEN

Im Zusammenhang mit der Entwicklung des Wedeler Elbufers als „Maritime Meile“ hat die Stadt Wedel im Jahr 2009 das Sanierungsgebiet „Stadthafen Wedel“ ausgewiesen. Die Schwerpunkte der Sanierung sind der Umbau des Schulauer Hafens sowie die Aufwertung des Hafenumfeldes mit Hilfe einer Vielzahl von Einzelmaßnahmen. Zur Neugestaltung der Hafenflächen in Wedel wurden und werden u. a. durchgeführt:

  • die Erneuerung des Hafens in seinem Gesamterscheinungsbild, inkl. Hafenbeckenverbreiterung um rd. 30 m und Verkürzung
    um rd. 60 m,
  • die Schaffung eines Hafentorplatzes durch Teilverfüllung des vorhandenen Hafenbeckens,
  • Reduzierung des Sedimenteintrages und Verbesserung des Schwellschutzes durch den Bau einer begehbaren Quermole,
  • Entwicklung des Hafenumfeldes durch Neugestaltung der angrenzenden Freiflächen einschl. Durchführung von Erschließungsmaßnahmen,
  • Entfernung von Boden- und Schlickbelastungen,
  • Vorbereitung Hafenfläche für Nachnutzung.

Auftraggeber: Stadt Wedel
Gesamtprojektdauer: 2009 bis laufend
Gesamtprojektkosten: > 20 Mio. €
Flächengröße: rd. 15 ha (Sanierungsgebiet „Stadthafen Wedel“)
Honorarhöhe: > 0,5 Mio. €

Leistungsanteil der BIG:

  • Projektsteuerung für das Gesamtprojekt (einschl. Kosten- und Vertragsmanagement, Mitwirkung an Genehmigungsverfahren, fachliche Beratung des Auftraggebers)
  • Mitwirkung bei der Fördermittelakquisition (einschl. Zuarbeit zum Fördermittelantrag, Kostenaufstellung, Prüfung des Fördermittelantrags) und dem Fördermittelmanagement
  • Aufstellung und Fortschreibung des Terminrahmenplans einschl. Steuerung des Kapazitätsrahmens, Steuerung von Fachplaner- und Ausführungsleistungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Vergabe- und Vertragsstruktur, Erstellung der Vergabeunterlagen und Mitwirkung bei der Vergabe von Ingenieur- und Ausführungsleistungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Vergabe- und Vertragsstruktur für das Gesamtprojekt, Erstellung der Vergabeunterlagen und Mitwirkung bei der Vergabe von Ingenieur- und Ausführungsleistungen
  • Überprüfung von Nachtragsprüfungen, Vorbereitung und Mitwirkung von Abnahmen
  • Erstellung einer Kampfmittelkonzeption und Sicherheitstechnische Koordination nach § 3 BaustellV gem. RAB 30 und TRGS 524 / DGUV-R 101-004
  • Untersuchung der Bau- und Anlagensubstanz einschl. Auswertung der Schadstoffanalytik und Gefährdungsabschätzung